------ Anzeige auf Homeseite ------

Buchvorstellung

So geht Verkehrswegbau!

Im Verlag FachWissenBau FWB ist soeben ein weiteres praxisnahes Fachbuch und Nachschlagewerk erschienen. Diese aufwendig gestaltete und reich illustrierte Publikation enthält eine umfassende Auslegeordnung zur Projektierung im Verkehrswegbau – dies als Ergänzung zum bereits veröffentlichten Fachbuch «BauPraxis – Der Tief- und Strassenbau». Was Anfang 2021 begann und 400 Buchseiten hätte umfassen sollen, reifte im Verlauf der letzten drei Jahre zu einem umfangreichen Standardwerk in drei Bänden von nicht weniger als 768 Seiten. Es füllt als Lehrmittel und Fachbuch auf der Basis der aktuellen Normen und Richtlinien eine Lücke im vorhandenen Angebot und liefert umfassende Informationen zu den relevanten Themen der Projektierung im Strassen- und Tiefbau. Die Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur in der Schweiz, die rechtlichen Grundlagen und Normen, das Beschaffungswesen, die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit der Strassensysteme, die Plandarstellung, die Projektierung der einzelnen Elemente für den Strassenverkehr sowie die theoretischen Grundlagen für die Projektierung von Tiefbau- und Strassenbauarbeiten werden detailliert und praxisgerecht behandelt. Das Fachbuch ist in erster Linie auf Studierende von (Fach-)Hochschulen und anderen Bildungsstätten ausgerichtet und hat zum Ziel, allen Interessierten die theoretischen Grundlagen wie auch konkrete Hinweise und Erfahrungen aus der Praxis zugänglich zu machen. Auch Bauherren, Bauleitern und Bauunternehmungen sollen die täglichen Herausforderungen und die vielseitige und komplexe Arbeit im Zusammenhang mit der Projektierung nähergebracht werden.
Mit freundlicher Unterstützung durch
  • ACO AG
  • ​Basler & Hofmann
  • BITEX BIMOID AG
  • flexBelag bau ag
  • Hüppi AG
  • Implenia Schweiz AG
  • Marti Grupe
  • Neuteerbit AG Salmsach
  • Schweizerischer Baumeisterverband
  • ViaTec AG
  • Walo Bertschinger AG
  • Bau Power Group AG
  • BHZ Baustoff Holding Zürich
  • CREABETON BAUSTOFF AG
  • Infra Suisse
  • Ingenieurbureau Heierli AG
  • Locher Ingenieure AG
  • Ebicon AG
  • Eckert Baulogistik AG
  • OST Ostschweizer Fachhochschule
  • EFP AG
  • EWP AG
  • Grund- und Tiefbau AG Basel
  • STRABAG AG, Schweiz

«Verkehrswegbau – Die Projektierung» - Ein weiteres praxisnahes Fachbuch und Nachschlagewerk

  1. Entwicklung Verkehrsinfrastruktur
  2. Eigentümer und Beschaffungswesen
  3. Strassensysteme
  4. Projektbearbeitung und Plandarstellung
  5. Grundlagen der Projektierung
  6. Projektierung von Elementen für den Strassenverkehr
  7. Grundlagen für die Projektierung des Strassenbaus
  8. Grundlagen für die Projektierung von Tiefbauarbeiten

"Die Einsatzbereitschaft und die Leidenschaft, die alle Beteiligten in einem Bauprojekt zeigen, begeistern mich immer wieder aufs Neue. Ich bin überzeugt, dass dies ganz stark mit der Sinnhaftigkeit unserer Arbeit zusammenhängt. Denn mit dem Bau, Betrieb und Unterhalt der Verkehrswege leisten Sie einen wichtigen, nachhaltigen und dauerhaften Beitrag für die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft. Die Schweiz braucht Sie, geschätzte Berufskolleginnen und -kollegen, heute ebenso wie morgen und übermorgen. Ich gratuliere Ihnen zu Ihrer Berufswahl und danke Ihnen von Herzen für Ihre Leidenschaft, den Verkehrswegbau. Sie ermöglichen die Gegenwart und führen uns auf die Strasse der Zukunft."

Jürg Röthlisberger, Direktor Bundesamt für Strassen (ASTRA)

"Das vorliegende Werk bietet eine lehrreiche, spannende Grundlage für die Vermittlung und den Erhalt der Fachkompetenzen. Dieses Buch fördert die engere Zusammenarbeit, indem es Verständnis schafft für die vor- und nachgelagerten Prozesse im ganzen Phasenmodell von Bauprojekten. Gerade hinsichtlich der Mobilitätsbedürfnisse und der Multimodalität ist dies essenziell: Nur mit einem ganzheitlichen Ansatz und einem weiten Horizont in der Projektierung kann echte Nachhaltigkeit erreicht werden – und zwar in allen Dimensionen: ökologisch, wirtschaftlich und sozial."

Adrian Dinkelmann, Geschäftsführer Infra Suisse

Buch kaufen

BauPraxis – Verkehrswegbau – Die Projektierung
CHF 180.00
in den Warenkorb

------ Anzeige auf Bücherseite ------

BauPraxis

Verkehrswegbau – Die Projektierung

Im Verlag FachWissenBau FWB ist soeben ein weiteres praxisnahes Fachbuch und Nachschlagewerk erschienen. Diese aufwendig gestaltete und reich illustrierte Publikation enthält eine umfassende Auslegeordnung zur Projektierung im Verkehrswegbau – dies als Ergänzung zum bereits veröffentlichten Fachbuch «BauPraxis – Der Tief- und Strassenbau».

Was Anfang 2021 begann und 400 Buchseiten hätte umfassen sollen, reifte im Verlauf der letzten drei Jahre zu einem umfangreichen Standardwerk in drei Bänden von nicht weniger als 768 Seiten. Es füllt als Lehrmittel und Fachbuch auf der Basis der aktuellen Normen und Richtlinien eine Lücke im vorhandenen Angebot und liefert umfassende Informationen zu den relevanten Themen der Projektierung im Strassen- und Tiefbau. Die Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur in der Schweiz, die rechtlichen Grundlagen und Normen, das Beschaffungswesen, die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit der Strassensysteme, die Plandarstellung, die Projektierung der einzelnen Elemente für den Strassenverkehr sowie die theoretischen Grundlagen für die Projektierung von Tiefbau- und Strassenbauarbeiten werden detailliert und praxisgerecht behandelt.

Das Fachbuch ist in erster Linie auf Studierende von (Fach-)Hochschulen und anderen Bildungsstätten ausgerichtet und hat zum Ziel, allen Interessierten die theoretischen Grundlagen wie auch konkrete Hinweise und Erfahrungen aus der Praxis zugänglich zu machen. Auch Bauherren, Bauleitern und Bauunternehmungen sollen die täglichen Herausforderungen und die vielseitige und komplexe Arbeit im Zusammenhang mit der Projektierung nähergebracht werden.